Quelle: www.renault.de

(Stand 5/2020, Irrtümer vorbehalten)

Hybrid - Modelle

Ein Hybrid ist eine besonders effiziente Möglichkeit, den Individualverkehr kraftstoffsparender zu ge-stalten. Renault setzt in den kommenden Jahren verstärkt auf diese Antriebsvariante und will bis 2022 seine Flotte um zwölf Vollhybride und Plug-in-Hybride ausbauen. Doch welche Arten von Hybrid-Antrieben gibt es und welche Vorteile ergeben sich für den Fahrer?

Prinzipiell gilt ein Fahrzeug als Hybrid, wenn es von zwei unterschiedlichen Kraftquellen angetrieben werden kann. Zum Beispiel Verbrennungsmotor und Gasantrieb, am bekanntesten ist ein Verbrennungsmotor und ein Elektromotor in einer Vielzahl an unterschiedlichen Konfigurationen. Einige Hersteller bezeichnen bereits ein einfaches Start-Stopp-System als Micro Hybrid. Die nächsthöhere Stufe, der Mild Hybrid, zeichnet sich durch einen mehr oder minder kleinen Elektromotor aus, der den Verbrennungsmotor beim Antrieb unterstützt.

Ein Vollhybrid hingegen kann zeitweise auch rein elektrisch fahren. Er lädt seine Traktionsbatterie während der Fahrt im Schiebebetrieb und beim Bremsen selbst auf. Das Aufladen an einer externen Stromquelle ist hier nicht vorgesehen.

Gleiches gilt für Plug-in-Hybride. Auch diese können allein vom Elektromotor oder in Kombination mit dem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Die Regelung, welche Antriebsquelle zum Einsatz kommt, übernimmt dabei eine ausgeklügelte Antriebssteuerung. Im Gegensatz zu einem Vollhybrid lässt sich die Traktionsbatterie eines Plug-in-Hybrids auch extern an einer Ladesäule oder einer normalen Haushaltssteckdose aufladen. Die Ladezeit für die leere Batterie des Captur Plug-in Hybrid mit 10 Ampere Ladestrom und 2,3 kW Ladeleistung – also an einer normalen Steckdose – beträgt 5 Stunden. Zudem ermöglicht ein Plug-in-Hybrid aufgrund seiner größeren und leistungsstärken Antriebsbatterie eine größere rein elektrische Reichweite und höhere elektrische Fahrleistungen.

Die Traktionsbatterie bei einem Hybrid von Renault zählt wie der Motor zum Ausstattungsumfang des Fahrzeugs und ist bereits im Preis enthalten. Renault gewährt auf die Antriebsbatterie eine Garantie von acht Jahren bzw. 160.000 Kilometer mit einer Mindestkapazität von 66 Prozent.

Die rein elektrische Reichweite eines Plug-in Hybrid hängt unter anderem von Faktoren wie der Leistungsanforderung an den Antrieb und den eingeschalteten elektrischen Verbrauchern ab. Das Fahrzeug startet immer im Elektromodus und kann dank der hohen Rekuperationsleistung im Stadtverkehr bis zu 65 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Im Mix aus Stadt- und Überlandfahrten ist eine elektrische Reichweite von 50 Kilometern bei Fahrgeschwindigkeiten bis 135 km/h möglich. Doch keine Sorge, auch danach kann immer wieder kleinere Etappen der Fahrstrecke im Hybrid-Modus und damit auch rein elektrisch zurückgelegt werden.

Ein Hybrid von Renault sind von den derzeit diskutierten Fahrverboten in Innenstädten nicht betroffen. Sie genießen weiterhin freie Fahrt. Auch wenn die Regeln künftig verschärft werden sollten, blieben die Plug-in-Hybride dank ihres elektrischen Antriebs selbst langfristig auf der sicheren Seite.

Renault wird in den kommenden Jahren verstärkt auf Hybrid-Antriebsvariante setzen und will bis 2022 seine Flotte um zwölf Vollhybride und Plug-in-Hybride ausbauen.

Renault E-TECH Hybridantrieb mit Know-how aus der Formel 1

Die Königsklasse des Motorsports setzt bereits seit der Saison 2014 auf das ausgeklügelte Zusammenspiel aus Verbrennungs- und Elektromotor. Der Wissenstransfer von der Grand Prix-Strecke in die Serie spiegelt sich auch die Nomenklatur wider. Sowohl im aktuellen R.S.20 – mit dem Daniel Ricciardo und Esteban Ocon 2020 auf Punktejagd gingen – als auch in Renault Clio, Mégane und Captur trägt der Hybridantrieb die Bezeichnung „E-TECH“.

Der innovative Hybridantrieb E-TECH von Renault begeistert mit der Kraft zweier Herzen. Er kombiniert hohen Komfort und Fahrspaß mit besonders niedrigen Betriebskosten sowie hervorragender Umweltfreundlichkeit.

Quelle:

www.renault.de

(Stand 5/2020, Irrtümer vorbehalten)

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:    07:00 - 12:00 Uhr

                    13:00 - 18:00 Uhr

Samstag:   09:00 - 12:00 Uhr

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon